Seite auswählen

Maria Stuart ist Gefangene ihrer Schwester, Königin Elisabeth von England. Die aber muss um ihre Krone fürchten, da Maria selbst einen legitimen Anspruch darauf hat. Während Maria auf ein persönliches Gespräch mit ihrer Schwester hofft, entspinnt sich am Hofe eine Intrige, die Maria sowohl befreien, als auch verderben könnte. Inszeniert mit nur zwei Schauspielerinnen. Ein bitterer Kampf dieser zweier Frauen, mit allen Waffen, die Schiller in die Tragödie geschrieben hat.

Mit: Viola Heeß und Petra Gantner

Regie und Adaption: Simon Eifeler